Marny Banner 15.png
Ganzheitliches Coaching für Leader und Mitarbeitende in einer volatilen und komplexen Arbeitswelt
Original on Transparent.png

Ihr habt eine schon eine großartige Kultur. Eure After-Work-Events sind gut besucht, die Stimmung ist ausgelassen. Bei den Zufriedenheitsumfragen der Mitarbeitenden habt ihr gute oder sehr gut Ergebnisse. 

 

Nur manchmal hast du das Gefühl, dass einige neue Projekte ganz schön mühsam sind. Wenn du etwas voranbringen willst, musst du kämpfen, um deine Projektziele zu erreichen. 

 

Du wünscht dir weniger Reibung und die Möglichkeit schneller zu einem gemeinsamen Ergebnis zu kommen. Und es wäre generell schon großartig, wenn mehr Offenheit für neue Themen herrschen würde.   

 

Empathic Leadership hilft Teams und Organisationen dabei: 

 

  • noch effektiver und produktiver zusammenzuarbeiten

  • mehr Spass und Freude an und in der Zusammenarbeit zu empfinden

  • Reibung zu minimieren 

  • mehr Offenheit und Neugier für neue Themen, Projekte und Change-Vorhaben zu entwickeln

 
Zusammen arbeiten

New Work als Antwort auf die Automatisierung und Digitalisierung

Du verantwortest einen Bereich, der seine Prozesse weiter digitalisiert und automatisiert. Die Kolleg*innen, die bis dato Aufgaben sehr standardisiert abgearbeitet haben, wie zum Beispiel im Kundenservice, in der Buchhaltung oder in der Fuhrparkverwaltung sollen mehr Zeit und Möglichkeiten bekommen, eure externen und internen Kunden zu beraten, statt nur abzuarbeiten. 

 

Du möchtest gern die Kreativität, das unternehmerische Denken und den Innovationsgeist deines Teams fördern. Deine Mitarbeitenden halten jedoch an ihren bisherigen Aufgaben und Prozessen fest und dein Change entwickelt sich nur langsam oder gar nicht. 

 

Vielleicht hörst du auch viele Gründe, warum die Automatisierung dieser Aufgaben gar nicht geht. Das ist nur allzu menschlich und nachvollziehbar.

 

Empathic Leadership nimmt dein Team oder deinen Bereich mit auf eine Reise in die eigene Selbstwirksamkeit. 

 

Gemeinsam erarbeiten wir, was deine Mitarbeitenden brauchen, um diese Reise anzutreten. Dazu gehören: 

 

  • das Sicherheitsempfinden im Team und im Unternehmen zu erkunden und zu stärken

  • die Wertschätzung und Würdigung des bisher Geleisteten

  • Orientierung und Klarheit über zukünftige mögliche Entwicklungen zu gewinnen

Freundliches Business-Team

Engagierte und motivierte Mitarbeitende fördern

Motivierte Mitarbeitende sind das Herzstück jeder Organisation. Ohne Menschen gäbe es kein Unternehmen. Vielleicht ein paar Schreibtische und Stühle und eine leere Kantine, aber eben keine Organisation. 

 

Wir Menschen lieben es, wenn wir unsere Fähigkeiten bestmöglich entfalten können.

Gemeinsam entwicklen wir die besten Rahmenbedingungen, die

  • die Eigenmotivation,

  • das Engagement,

  • die Innovationsfreude und

  • die Kreativität fördern.

Mitarbeiterbindung - Die besten Mitarbeitenden anziehen und halten

Menschen suchen immer mehr nach einem Arbeitsumfeld, dass alle ihre Bedürfnisse erfüllt. Das passende Gehalt ist sicher ein wichtiger Faktor, aber für die längerfristige Bindung nicht entscheidend. 

 

Wenn dein Unternehmen ein Umfeld bieten kann, welches die wichtigsten Bedürfnisse im Arbeitskontext erfüllt, dann wirst du ein wahrer Mitarbeitermagnet, weil die Menschen in der Organisation glücklich sein werden. 

 

Du möchtest mehr über die wichtigsten Bedürfnisse von Mitarbeiter*innen wissen? Melde dich zu meinem kostenfreien Newsletter an. 

Zufälliges Geschäftstreffen

Schnellere Entscheidungen treffen

Unsere Welt ist ganz schön komplex geworden. Ein einfaches Integrationsprojekt erfordert, dass mehrere Teams involviert sind und wie Zahnräder ineinandergreifen. Da darf im E-Mail-Verteiler niemand fehlen.

 

Alle sollen immer über alles informiert sein. Es könnte ja sein, dass jemand noch etwas dazu zu sagen hat. Somit dauert es auch entsprechend lange bis dann mal die ein oder andere Entscheidung getroffen wird.

 

Wenn wir uns dann abgesichert genug fühlen und alle was dazu gesagt haben, kann vielleicht, vielleicht aber auch nicht eine Entscheidung getroffen werden.

 

Irgendwie haben dann alle Beteiligten, egal ob Manager oder Mitarbeiter*innen das Gefühl, dass es ewig dauert, bis Entscheidungen getroffen werden.

 

Um schnellere Entscheidungen zu treffen, ist Sicherheit nötig. Gemeinsam lernen alle Beteiligten das eigene Verständnis von Sicherheit kennen. Damit fördern wir den Mut und das Engagement, welches für eine starke Entscheidungsfähigkeit notwendig ist.

Geschäftsleute haben Spaß

Teamübergreifende Zusammenarbeit fördern

Eure Teams arbeiten für sich ziemlich gut zusammen. Das Teamklima könnte gar nicht besser sein. Nur in Projekten mit anderen Teams kann es schon mal zu Reibungen kommen. Schließlich haben alle Teams einen wichtigen Beitrag zu leisten und möchten ihre Anforderungen und Ideen umgesetzt wissen.

 

Außerdem gilt es Ziele zu erreichen, die sich das eigene Team gesteckt hat. Daran wird das Team gemessen. Wenn das mit den anderen Teams dann nicht so gut passt, dann muss das eben lange ausdiskutiert werden. - Wirklich? Nein, muss es nicht.

 

Mit Empathic Leadership lernt ihr Silodenken abzubauen und auch über Teamgrenzen hinweg im Sinne der Organisationsziele bestmöglich zusammenzuarbeiten.

Geschäftsfrau

Psychologische Sicherheit in der gesamten Organisation erleben

Vielleicht bist du schon mal über einen Artikel dazu gestolpert, fragst dich aber, was das eigentlich genau ist und wofür es wichtig ist.

 

Ich beschreibe es mal so. Wenn Mitarbeitende in Meetings sitzen und sich nicht trauen, etwas zu sagen oder eine Frage zu stellen, so erleben sie keine psychologische Sicherheit.

 

Welche Auswirkungen das hat? Nun die Fragen bleiben trotzdem offen. Menschen verzögern wegen dieser Unklarheiten dann Projekte, weil sie Angst davor haben, Fehler zu machen.

 

Oder sie fragen dann andere Kolleg*innen, die dann ihr Verständnis der Thematik aus ihrer Perspektive schildern. Wird dadurch ein gemeinsames Verstehen gefördert? Nein.

 

Für deine nachhaltige Organisationsentwicklung fördern wir das Erleben einer möglichst sicheren Umgebung. Menschen lernen, dass sie alle Fragen stellen dürfen, die ihnen wichtig erscheinen.

Bausteine für dein Organisationscoaching

Empathic Leadership Programm.png